Ob Umarbeitung, originelle Neugestaltung oder Uminterpretation – die Form ändert sich, aber die Erinnerung lebt weiter.

Umarbeitungen – aus Alt wird Neu

Haben Sie auch eine prall gefüllte Schmuckschatulle, mit alten Schätzen? Sie haben Schmuck geerbt?
Sie können nichts damit anfangen?

Erbstücke, Familienschmuck, Erinnerungstücke, erste Liebesbeweise, Glücksbringer …, die Ihnen am Herzen liegen und die Sie nicht mehr tragen mögen.

Ich mache aus Erinnerungen neue Lieblingsschmuckstücke!

Gemeinsam mit Ihnen werfe ich einen Blick auf all Ihre Schätze und wir klären, was sich daraus machen lässt. Gestalterisch, handwerklich und materialtechnisch.

Was soll unbedingt erhalten bleiben? Was kann eingeschmolzen werden und zu einem neuen Schmuckstück verarbeitet werden?
Gibt es etwas, dass verkauft werden kann und darf.

Ich greife die Geschichten auf, die mit diesen alten Schätzen verbunden sind und bringe sie in das neue Schmuckstück mit ein.