Eine Rarität und mein Lieblingsring

Seine Form und der besondere Paraiba-Turmalin machen ihn für mich so besonders.
Der Paraiba-Turmalin kommt noch aus Brasilien, wo die Vorkommen mittlerweile erschöpft sind.

 

Material

925/- Silber
der Paraiba-Turmalin ist in 585/- Gold gefasst
Ringgröße W 50
Innen-Durchmesser ca. 16 mm

Preis: 230,-Euro

Paraiba-Turmalin

Der Paraiba Turmaline ist eine Rarität, er kommen nur an sehr wenigen Orten in der Welt vor.

Die ersten Turmaline fand man in den späten 1980er Jahren im brasilianischen Staat Paraiba.
Weitere Vorkommen wurden später in Nigeria und Mosambik (Afrika) entdeckt.
Die dort gefundenen Edelsteine weisen sehr große Ähnlichkeiten zu den brasilianischen Exemplaren auf
und werden aufgrund ihrer chemischen Zusammensetzung und der besonderen Farben ebenfalls als Paraiba Turmaline bezeichnet.

Die Vorkommen in Brasilien gelten heute als weitestgehend erschöpft.
Die meisten gehandelten Paraiba Turmaline kommen mittlerweile aus Mosambik.

Die Exemplare aus Mosambik sind oft deutlich größer als die brasilianischen Paraiba Turmaline.

Aufgrund ihrer Seltenheit und der mehr als beeindruckenden Farbintensität gelten Paraiba Turmaline
heutzutage bei Edelsteinkennern als wahre Schätze.

 

Wenn Sie sich für Turmalin-Ringe und die Farbe grün begeistern,
dann schauen Sie sich HIER weiter um.

Kommentare sind nicht möglich.